Herzlich willkommen in unserem Hotel Gasthaus Zur Krone!


 


Liebe Gäste, 

unser Restaurant hat wieder auf! Seit Donnerstag, 03.06.2021, können Sie uns wieder wie folgt besuchen:


  • täglich ab 17:00 Uhr außer Mittwochs: Ruhetag
  • Sonn- & Feiertags: 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr und ab 17:30 Uhr
  • Küche von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  •  auf Grund der neuen Corona-Verordnung (gültig seit November 2021) besteht eine Nachweispflicht von einer vollständigen Impfung oder einer Genesung: 2G, um bei uns im Restaurant zu essen.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass auch ein Personalausweis zum Abgleich vorgelegt werden muss. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
  • es gibt keine Beschränkung der Personenzahl, welche an einem Tisch oder in einem Raum sitzen dürfen 


Gerne bieten wir auch unseren "Außer-Haus-Service" weiterhin an:


Immer Donnerstags bis Dienstags, zwischen 17:00
und 20:00 Uhr, Sonntags auch mittags:

Angebot für außer Haus: siehe "Gastronomie"!

 

Wir bitten um Vorbestellung.

Ihre Familien Hohmann & Unkelbach mit dem Krone-Team.



Sie suchen ein gemütliches Hotel mit Persönlichkeit und Charme? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten Ihnen in unserem komfortablen Haus neben fairen Preisen ein familiäres und angenehmes Ambiente. Genießen Sie die gastfreundliche Atmosphäre unseres Hauses und fühlen Sie sich in unseren gemütlichen Zimmern wie zu Hause.

Für Ihr leibliches Wohl bieten wir Ihnen leckere Köstlichkeiten aus der Region in unserem Restaurant.

Sauberkeit, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft und natürlich Gastfreundschaft sind für uns selbstverständlich. So ist es unser Ziel, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Lassen Sie sich von der "Kronen-Crew" rundum verwöhnen!  

 

 

 




Unser Betrieb ist Mitglied im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA)


Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ist der Branchenverband der Hoteliers und Gastronomen in Deutschland. Hinter dem DEHOGA steht mit dem Gastgewerbe ein starkes Stück mittelständischer Wirtschaft:

Über eine Million Beschäftigte und fast 90.000 Auszubildende in mehr als 230 .000 Betrieben erwirtschaften einen Jahresnettoumsatz von  knapp 60 Milliarden Euro.